Garten

Verschwende keine Zeit: 5 dumme Dinge auf dem Land im Frühling, die dir die Ernte nehmen

Welche Fehler sollten Sommerbewohner im Frühjahr vermeiden?

Diese Aktionen sind nicht nur kräftezehrend, sondern auch völlig nutzlos.

Erstens sollte man im Frühjahr nicht umgraben den Garten hoch.

Das ist der unnötigste und sehr zeitaufwändige Vorgang in einem kleinen Landhaus. 

Foto: Pixabay

Anstatt zu graben, ist es besser, Gründünger zu säen, der den Boden lockert und mit nützlichen Spurenelementen sättigt. Der Boden wird fruchtbarer, die Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässigkeit nimmt zu.

Zweitens sollten Sie im Frühjahr die kahlen Äste von Sträuchern und Bäumen nicht mit Vitriol und anderen Chemikalien besprühen. 

Bis zu 90% der eingesetzten Pestizide „fliegen“ einfach an den Ästen vorbei, außerdem sind die Schädlinge zu dieser Jahreszeit noch nicht aktiv.

Drittens sollte man die Bäume nicht eintünchen Frühling. Главная задача побелки – защита от морозов, а от весеннего солнца краска спасает не так хорошо.

Сжигание листьев и прочего «мусора» – ещё одна частая ошибка дачников.

Почему этого не стоит tun? Denn Laub ist ein hervorragender Kompost, dessen Nutzen mit dem von Gülle vergleichbar ist. Lassen Sie den „Müll“ besser auf den Betten liegen.