Garten

Wie man Hunde aus dem Garten vertreibt, die den Boden umgraben und die Beete verderben

Hunde können Sommerhäusern großen Schaden zufügen. Tiere laufen im Garten herum, hinterlassen Spuren in den Beeten und Blumenbeeten.

Es gibt wirksame Mittel, mit denen Sie Tiere schnell aus dem Garten vertreiben können.

Gaskartusche

Hunde werden umgangen Ihren Garten, wenn Sie von Zeit zu Zeit ein Gasspray verwenden. 

Tiere mögen den stechenden Geruch nicht, was ihnen äußerst negativ gegenübersteht. Hunde werden schnell lernen, sich vom Garten fernzuhalten.

Foto: Pixabay
< /figure> Ultraschall-Repeller

Die Geräte sind sicher für Menschen, aber sie machen Hunde nervös. Sie können einen automatischen Ultraschall-Repeller kaufen, der funktioniert, sobald ein Hund darauf zuläuft.

Gewürze

Manche Hunde mögen keine natürlichen Gerüche. Verwenden Sie Zitrusfrüchte, um Tiere abzuwehren. Auf der Straße verschwindet der Geruch jedoch schnell. 

Die Sommerbewohner verwenden Peperoni, dessen Lösung mit Pflanzen besprüht wird. Dieser Vorgang muss nach Regen wiederholt werden. Allerdings kann Pfeffer jungen Welpen schaden, deren Geruchssinn noch ausgeprägter ist.