Garten

Wie man mit einem Hut ein kniffliges Veilchen prächtig zum Blühen bringt: Was die Hausfrauen nicht wissen

Es ist unmöglich, ein Veilchen zum Blühen zu bringen, wenn die Bedingungen in Ihrem Zuhause nicht dazu passen.

Der Knospungsprozess kann beschleunigt werden und eine üppig blühende Pflanze kann erhalten werden, wenn alle Indikatoren eingehalten werden.< /p> Wie man ein zartes Veilchen rechtzeitig zum Blühen bringt

Der Austrieb wird durch die Größe des Topfes und die Zusammensetzung des Bodens beeinflusst. Wenn es keine Blüte gibt, dann wurde wahrscheinlich die falsche Topfgröße und die Zusammensetzung des Bodens gewählt. 

Einige Blumenzüchter glauben, dass der Topf unbedingt groß sein muss, damit die Pflanze ist geräumig. Ungeeignete Erde kann die Blume vollständig zerstören >

Außerdem ist es wichtig, regelmäßig zu gießen. Veilchen ist sehr wählerisch, wenn die Erde überläuft, stirbt die Pflanze ab.

Neben dem Gießen ist es wichtig, die Luftfeuchtigkeit zu beobachten. Werden für das Veilchen ungeeignete Bedingungen geschaffen, dann kann es zum Verrotten der Blätter und Wachstumspunkte, zum Verlust von Turgor und äußerer Attraktivität kommen.

Wenn das Veilchen „böse“ ist und nicht blühen will, dann Schock Stimulierung kann auf die Pflanze aufgetragen und mit heißem Wasser übergossen werden.

Das Gießen einer Blume mit auf 40 Grad erhitztem Wasser kann eine schnelle Bildung von Stielen hervorrufen. Die Blume wird durch einen starken Temperatursprung „aufheitern“.