Seniorentipps.net

Ratgeber für Senioren – Gesundheit, Rechte, Rente, Urlaub und Gesellschaft.

Anti-Aging: Wasser ist der wichtigste Anti-Aging-Stoff!

Jungmacher Wasser

Unsere Haut kann innerhalb von Stunden 10 Jahre altern – oder jünger werden. Dies belegen aktuelle Studien der Universitäten in Paris und Hamburg. Dort wurde die Haut vor und nach dem Trinken von Wasser gemessen.

Ergebnis: Wurde regelmäßig (jede Stunde 0,2 ltr.) Wasser getrunken, war die Haut prall und gut versorgt. Tranken die Testpersonen einige Stunden nichts, ließ sich eine stärkere Faltenbildung der Haut nachweisen – entsprechend einer Alterung von 7.5 – 10 Jahren. Bei akutem Wassernotstand geht der Körper sofort an seine Reserven in der Haut.

Ideal ist es von morgens bis abends jede Stunde ein Glas Wasser zu trinken.

Besonders fatal ist, dass bereits ab 30 das natürliche Durstempfinden nachläßt. Untersuchungen belegen, dass wir von Jahr zu Jahr weniger trinken. Bei 45% aller Erwachsenen ist der Wassergehalt in den Zellen vermindert.

Eine US-Langzeitstudie belegt, dass Menschen, die 8 Jahre lang täglich 2,5 ltr. Wasser tranken, wesentlich seltener erkrankten als der Durchschnitt und sie waren in diesem Zeitraum biologisch nur um 5 Jahre gealtert – alle Organe waren in einem Top-Zustand.

Auch Herz und Kreislauf brauchen viel Flüssigkeit. Sinkt der Wasseranteil im Körper, wird das Blut dickflüssiger und es kann nicht mehr soviel Sauerstoff transportieren.
Die Folgen: Müdigkeit, Kopfschmerzen, Herz- und Kreislaufprobleme.

 

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2019 by: Seniorentipps.net - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung