Seniorentipps.net

Ratgeber für Senioren – Gesundheit, Rechte, Rente, Urlaub und Gesellschaft.

Lästige Pfunde? Am Essen liegt es nicht …

Lästige Pfunde liegen nicht immer nur am Essen. Wer ständig zu viel futtert, legt zu, das ist klar. Aber nicht immer ist das Essen schuld, wenn die Waage plötzlich mehr anzeigt.

 

Patienten mit einer Herzerkrankung stellen häufig fest, das ihr Gewicht steigt, obwohl sie nicht mehr essen als bisher. Was steckt dahinter? „Für eine Gewichtszunahme kann man Tat das Herz verantwortlich sein. Denn tritt bei einer Herzerkrankung eine Schwächung des Herzmuskels auf, wie es nicht selten bei einer koronaren Herzkrankheit, einem Herzinfarkt oder Bluthochdruck der Fall ist, dann kommt es oft zu Wassereinlagerungen im Körper und zu einer entsprechenden Gewichtszunahme.

Die Wassereinlagerungen entstehen, weil das zum Herz zurückfließendes Blut von dem geschwächten Herzmuskel nicht mehr ausreichend weitergepumpt wird und sich deshalb ein Rückstau vor dem Herz bildet.

Der Rückstau des Blutes kann dann bis in den Bauch oder die Füße zurückreichen und dort Druck in den kleinen Adern erhöhen. Dadurch wird mehr Flüssigkeit aus dem Blut in das dortige Gewebe gepresst und Wassereinlagerungen entstehen.

 

Bei Wassereinlagerungen immer die Medikamente überprüfen

Werden Wassereinlagerungen nicht erkannt und die Gewichtszunahme fälschlicherweise auf die Ernährnug geschoben, kann dies fatale Folgen haben. Denn eine Diät bringt dann natürlich nix. Steckt jedoch eine nachlassende Pumpkraft des Herzens dahinter, ist es in vielen Fällen wichtig, die momentan eingenommenen Medikamente zu überprüfen und bei bedarf etwas anzupassen. Auf diese Weise lassen sich die Wassereinlagerungen meist schnell wieder ausschwemmen und weitere Verschlechterungen der Herzfunktion vermeiden.

 

Ab wann sollte man hellhörig werden?

Damit Ödem möglichst früh entdeckt werden, empfiehlt die Deutsche Herzstiftung allen Menschen mit einer Herschwäche, sich nach Möglichkeit täglich zu wiegen. Ab welcher Gewichtszunahme man hellhörig werden sollte, lässt sich nicht pauschal sagen, da die normalen Schwankungen des Körpergewichts von Mensch zu Mensch unterschiedlich sind.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2022 by: Seniorentipps.net - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung