Folsäure

Kategorie: Ernährung

Folsäure – ein B-Vitamin das meistens fehlt

Folsäure ist nicht nur wichtig um jung und fit im Kopf zu bleiben, sie spielt auch eine wichtige Rolle beim Aufbau der roten Blutkörperchen und der Produktion von körpereigenen Nukleinsäuren. Damit unterstützt sie ganz entscheidend das gesunde Wachstum und die regelrechte Teilung der Körperzellen.

Folsäure schützt auch gegen Darmparasiten und vor Lebensmittelvergiftungen. Nach einer amerikanischen Studie könnten bei ausreichender Zufuhr 10% aller tödlichen Herzattacken verhindert werden.

Symptome eines Folsäuremangels sind unter anderem: Reizbarkeit, Vergesslichkeit und Unkonzentriertheit.

Surftipps:

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können. Eingang