Sex bei alten Menschen – Tabu oder Erfüllung?

Ältere Menschen ab 60 Jahren, bei denen Sex immer noch zu den Lieblingsaktivitäten zählen, sind in unserer Gesellschaft nicht gerne gesehen. Nach wie vor handelt es sich hierbei um ein Tabuthema. Doch sollte man aufgrund der Liebe zur Gesellschaft wirklich auf die schönste Nebensache der Welt verzichten? Die Antwort lautet: Bloß nicht! Eine erfüllende Sexualität ist der höchste Garant für das wahre Glück im Alter!

Im Alter wird Sexualität anders betrachtet als in jugendlichen Jahren

Wer in älteren Jahren von einer erfüllten Sexualität spricht, befindet sich häufig in einer stabilen Beziehung. Ältere Single-Frauen dagegen klagen oftmals über eine sexfreie Lebensphase. Nur etwa 7,1 Prozent aller Single-Männer über 80 Jahre genießen ein erfülltes Sexleben. Sexualität im Alter ist nicht gleichzusetzen mit ausgeführtem Geschlechtsverkehr. Nicht selten kommt es nämlich vor, dass die Scheide der Frau zu trocken und die Erektion des Mannes zu gering ist, um eine Missionarstellung ausführen zu können. Nichts desto trotz üben ältere Paare alternative Stellungen aus. Zudem nehmen Zärtlichkeit, Nähe sowie Intimität eine bedeutendere Rolle im Alter ein als bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Sexualität und Glück hängen unmittelbar miteinander zusammen

Auch wenn die meisten Menschen nach wie vor der Überzeugung sind, dass ältere Menschen und Sexualität nicht zusammenpassen, sollte man im Alter nicht auf Sexualität verzichten. Unsere Erziehung, Medien sowie Moralvorstellungen halten uns davor ab, im Alter glücklich zu sein. Aber Sexualforscher ahnen bereits jetzt eine grundlegende Veränderung. Menschen, die heute 80 sind, wurden ganz anders erzogen als die Generation von heute. Viel freizügiger sowie aufgeklärter wird heute mit dem Thema Sex umgegangen. Die Hoffnung ist groß, dass die Generation von heute ihre Sexualität auch im Alter nicht unterdrücken wird. Bereits in ein paar Jahrhunderten wird das Tabu von heute möglicherweise zur Gänze gebrochen sein und Sexualität auch im Alter als eine völlig normale und erfüllende Tätigkeit angesehen werden. Dieser Paradigmenwechsel ist bereits jetzt im Kommen.

Ein Tipp am Ende: Leben Sie Ihre sexuellen Triebe aus, solange Sie können. Man lebt schließlich nur einmal!

Surftipps:

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können. Eingang