Garten,  Ratgeber,  Zeit und Leben

Obligatorisches Top-Dressing von Dill: wird üppig, duftend und ohne Regenschirme wachsen

Damit Dill üppig, duftend und ohne Regenschirme wachsen kann, muss er wie andere Pflanzen gedüngt werden.

Zunächst muss dies durch Besprühen mit einer Ammoniaklösung erfolgen, was bedeutet reich an Stickstoff, notwendiger Dill, um die grüne Masse zu erhöhen. 

Außerdem wird Stickstoff von Pflanzen besser aus Ammoniak aufgenommen. 

Die Zubereitung eines solchen Top-Dressings ist einfach: Sie müssen es tun einen Löffel Ammoniak in einen Liter Wasser einrühren und Pflanzen besprühen.

Foto: Pixabay p>Dill reagiert auch sehr gut auf Top-Dressing aus Asche, in dem viel Kalium und Phosphor enthalten sind – sie werden auch für ein gutes Wachstum des Grüns benötigt.

In einem Eimer Wasser müssen Sie umrühren ein Glas Asche und einen Löffel Ammoniak, die Lösung abseihen und den Dill eine Woche nach dem Pflanzen im Garten gießen.

Ein solches Top-Dressing kann alle 7-10 Tage wiederholt werden und der Dill wird üppig wachsen, ohne Schirme und duftend – ohne Probleme.