Garten,  Ratgeber,  Zeit und Leben

So erhöhen Sie die Süße von Tomaten: 5 Tricks für den Anbau von süßem Gemüse

Viele Gärtner denken, dass Sie durch die Auswahl der richtigen Sorte ohne Sorgfalt eine reiche Ernte an süßen Tomaten erzielen können.

Das ist nicht immer der Fall. Die Süße hängt natürlich in erster Linie von der Sorte ab.

Die süßesten Sorten sind 'Malachite Box', 'Bead', 'Pink Honey', 'Camellia', 'Honey Drop'.

< p >Aber damit die Früchte zuckersüß werden, muss der Sommerbewohner es versuchen.

Foto: Pixabay < p>Es ist notwendig, die Pflanzungen nicht zu verdicken, da Licht für die Süße von Tomaten von großer Bedeutung ist.

Nicht verdicken – es bedeutet Stiefkinder, rechtzeitig die unteren Blätter abzuschneiden .

Tomaten sollten niemals auf sauren Böden gepflanzt werden.

Es war notwendig, den alkalischen Boden im Herbst zu desoxidieren – dazu reicht es, Dolomitmehl über die Beete zum Graben zu streuen .

Der dritte Trick besteht darin, das Austrocknen der Erde zu verhindern – bei gutem Wetter müssen Sie jeden zweiten Tag unter jedem Busch 6-8 Liter Wasser ausgießen.

Viertens, Sie sollten die Früchte erst entfernen, wenn sie vollständig mit Farbe gefüllt sind.

Unreife Früchte, obwohl sie auf der Fensterbank reifen, sind so süß

Und ein weiterer Trick besteht darin, Basilikum neben Tomaten zu pflanzen.

Tomaten, die neben Basilikum wachsen, werden schmackhafter, süßer und schmackhafter.