Garten,  Ratgeber,  Zeit und Leben

Warum die Gurken blenden: Tun Sie es und sehen Sie, was passieren wird

Es ist notwendig, die Regeln der Landtechnik einzuhalten, um eine große Ernte süßer Gurken zu erhalten.

Eine der wichtigen Techniken ist das Blenden von Pflanzen, um Wachstum und Entwicklung, das Wachstum, zu aktivieren von Stiefkindern, auf denen ein erheblicher Teil der Blütenstände gebildet wird. 

Die landwirtschaftliche Methode verhindert, dass sich das Laub im unteren Teil der Pflanzen verdickt, was eine Belüftung des Wurzelbereichs ermöglicht.

Das Verfahren impliziert eine Reihe von Merkmalen, die bei der Durchführung berücksichtigt werden müssen.

Foto: Pixabay

Blindgurken haben eine Reihe von Vorteilen, nämlich das Wachstum der Seitentriebe wird beschleunigt und die Anzahl der Blütenstände erhöht.

Gurken wachsen in offenen Beeten und in Gewächshäuser sind verblendet. Pflanzen beginnen früher Früchte zu tragen. Der Geschmack der Früchte nimmt zu, die Bitterkeit verschwindet.

Am unteren Teil der Pflanze in den Achseln von 3-5 Blättern wird eine Verblendung durchgeführt: Alle in den Achseln gebildeten Eierstöcke und Triebe werden entfernt.

Die Pflanze wird beginnen, ihre Kräfte auf die Bildung eines Wurzelsystems zu richten, das später die gesamte Pflanze ernähren könnte.