Garten,  Ratgeber,  Zeit und Leben

Warum Erdbeeren mit Borsäure gießen: Geheimnisse, wie man es richtig macht und wann

Der Schlüssel zu einem guten Wachstum und einer guten Blüte von Erdbeeren liegt in der richtigen Pflege der Pflanze.

Wie jede Feldfrucht im Garten muss auch die Beere gefüttert werden.

Eine Möglichkeit ist, den Boden mit Borsäuredünger zu düngen.

Fütterung spielt eine große Rolle im Stadium der Blüte, der Bildung von Eierstöcken und dem Erscheinen von Früchten.

Foto: Pixabay

• die gebildeten Eierstöcke geben keine Beeren, sie fallen einfach ab;
• wenige Blüten sind gebildet;
• die Ränder der Blätter werden dunkler, sie trocknen mit der Zeit aus;
• der Gärtner wird eine schlechte Ernte haben. Wenn Sie Glück haben und noch viele Früchte vorhanden sind, sind sie klein und nicht süß.

So erzielen Sie eine reiche Ernte

Der Frühling ist die Zeit, in der Sommerbewohner Früchte und Samen in Gartenparzellen pflanzen. Damit die Kultur Sie mit süßen Beeren erfreut, füttern Sie sie mit einem Mineral. Wann?

  1. Vor der Blüte. Zu diesem Zeitpunkt sind die Blumen noch nicht erschienen, aber es wächst bereits frisches Grün. Dies ist die ideale Zeit.
  2. In dem Moment, in dem die Blüten erscheinen.
  3. In der Phase der Eierstockbildung.

Merken Sie sich jede Bewässerung oder markieren Sie das Datum im Kalender. Beachten Sie unbedingt die Intervalle zwischen den Fütterungen. Idealerweise sind es 10 bis 14 Tage.

Wenn Sie die Wurzeln öfter düngen, kann die Pflanze eine Übersättigung des Spurenelements bekommen. Das ist genauso gefährlich wie Bormangel. Bei Überdosierung können die Büsche langsamer wachsen und die Blätter vergilben.

So bereiten Sie Dünger zu Hause zu

Gartengeschäfte verkaufen fertige Flüssigkeiten mit Vitaminen. Aber die Herstellung von Mineralstoffzusätzen zu Hause ist einfach. Verdünnen Sie 1 Gramm Borsäure in 10 Liter reinem Wasser und mischen Sie den Inhalt gut.

Gießen Sie die Erdbeeren mit dieser Lösung gemäß dem obigen Schema. Haben Sie keine Angst, wenn Tropfen auf die Blätter fallen.

Aber denken Sie daran, dass es besser ist, wenn Sie die Büsche vollständig besprühen, bevor die Sonne herauskommt. Sie können Blätter und Blüten versengen.

Verwenden Sie diese einfache Methode und erzielen Sie eine großartige Ernte!