Garten,  Ratgeber,  Zeit und Leben

Warum Erdbeerschnurrbärte im Frühling entfernen: Country-Tricks

Wenn es um die Wahl geht – Anbau von Erdbeeren oder maximaler Ertrag, zögern erfahrene Sommerbewohner nicht, eine Entscheidung zu treffen.

Wenn es notwendig ist, sortenreine Erdbeeren zu züchten, muss man auf die verzichten ernten und einen Schnurrbart hinterlassen. In anderen Fällen werden junge Triebe im Frühjahr rücksichtslos entfernt.

Auf der Suche nach einer Ernte

Nach dem Winterschlaf muss die Pflanze gefüttert werden, bevor sie eine gute Ernte bringt.

Junge Triebe in diesem Fall Fall wird nur nützliche Ressourcen wegnehmen.

Foto: Pixabay

Deshalb junger Frühling Ranken werden entfernt.

So schneiden Sie richtig

Das heißt aber noch lange nicht, dass Sie mit der Schere bewaffnet in den Garten gehen und ohne Absprache alles zerkleinern können, was gewachsen ist.

Tatsächlich werden die näher gelegenen unteren Triebe von den Wurzeln und dem Boden entfernt.

Ohne sie wächst der Strauch kräftiger, die Beeren bilden sich früher und werden größer.

> Wie oft beschneiden

Dieser Vorgang wird zweimal pro Saison durchgeführt.

Das erste Mal gleich zu Beginn des Frühlingserwachens und das zweite Mal nach der Ernte.

Es Verwenden Sie dafür besser einen Pruner, da Sie sonst das Root-System beschädigen können.

p>