Seniorentipps.net

Ratgeber für Senioren – Gesundheit, Rechte, Rente, Urlaub und Gesellschaft.

Reise nach Agra – was es im Februar in Agra zu sehen gibt

  • WANN & nbsp; & mdash; Februar
  • ANREISE & nbsp;& mdash; Die beliebteste Stadt bei Touristen in Indien ist Agra im Norden des Landes. Deshalb interessiert viele die Frage: Wie kommt man nach Agra? Fliegen & nbsp; & mdash; ab 2260 $ . Die Fahrt vom Flughafen Kheria nach Agra dauert mit dem Auto nur wenige Stunden, da die Stadt nur dreißig Kilometer entfernt liegt. Flüge von Neu-Delhi fliegen jeden Tag.
  • TRANSFER & nbsp;& mdash; nach Agra
  • TRANSPORT & nbsp;& mdash; Es wird keine Probleme geben, sich in der Stadt fortzubewegen, denn in Agra gibt es Taxis und Rikschas. Am Ende können Sie ein Fahrrad oder einen Pferdewagen mieten.
  • WO MAN GEHT – Fatehpur Sikri, Humayuns Grab, Indisches Tor, Taj Mahal, Sikandra, Agra Fort, Itimat-ud-Daula-Grab, Basare von Agra.
  • AUSFLÜGE & nbsp; & mdash; in Indien
  • WETTER & nbsp; & mdash; Das angenehmste Wetter in Agra ist nur im Februar. Zu dieser Zeit scheint die Sonne ständig, aber die Temperatur überschreitet + 26 ° C nicht.
  • WOHNUNG UND ESSEN & nbsp;& mdash; In Agra gibt es viele Hotels und Gasthöfe, in denen Sie entweder alleine oder mit Ihrer Familie oder Ihrer zweiten Hälfte übernachten können. Auch die Preisspanne ist recht groß. Es hängt alles davon ab, welche Art von Blick sich Ihnen aus dem Fenster bietet, und natürlich von der Lage des Hotels. Sie können in lokalen Restaurants essen, die nicht schwer zu finden sind. Sie sollten unbedingt das lokale traditionelle Essen probieren.
  • AGE & nbsp;& mdash; möglich auch mit 21-25 Jahren
  • DAUER & nbsp;& mdash; 6 Tage

Indische Romantik!

Eine Reise nach Agra - was man in Agra im Februar sehen kann0 Im Allgemeinen ist Indien ein erstaunliches Land, das sich deutlich von allen anderen unterscheidet. Wenn wir über die Stadt Agra sprechen, ist zu beachten, dass sie ihre Kultur und Geschichte schätzen. Dank dieser Einstellung zu historischen Werten hat sich die Stadt wunderbare Sehenswürdigkeiten in Form von Mausoleen, Palästen und Gräbern bewahrt, die auf den ersten Blick mit Blick auf antike Architektur erobern. Wenn Sie sich in dieser wunderbaren Stadt befinden, ist es, als ob Sie vor mehreren Jahrhunderten versetzt würden. Geschichte ist überall in Agra. Einer der beliebtesten Orte für einen Besuch ist die Geisterstadt Fatihpur Sikhri. Es liegt nur vierzig Kilometer von Agra entfernt, also sollten Sie es unbedingt besuchen.

In dieser Stadt befand sich die Hauptstadt des Mogulreichs. Die Paläste in Fatihpur Sikhri haben ihr unübertroffenes und mysteriöses Aussehen überraschend bewahrt. Auf der anderen Seite befinden sich die Mausoleen, die die Majestät und den Geist großer Kaiser in sich tragen. Sie sind perfekt, symmetrisch und haben makellose Marmorlinien. Die Gräber sind nicht weniger erstaunlich in ihrer Erscheinung. Als wahres Meisterwerk kann jedoch das Taj Mahal, ein Moscheemuseum in Agra am Ufer des Jamna-Flusses, bezeichnet werden. Auch im modernen Indien gibt es laute Echos vergangener Zeiten, was das Grab noch attraktiver macht.

Die Stadt Agra ist wie keine andere, die Tausende von Touristen anzieht. Sie können sich für eine Exkursion anmelden, um noch mehr über historische Stätten und Gebäude zu erfahren, oder Sie organisieren selbst eine Tour und widmen jeder Sehenswürdigkeit genügend Zeit und Aufmerksamkeit. In Agra können Sie Stoffe und Antiquitäten als Souvenir kaufen. Sie finden sie in zahlreichen Märkten. Versuchen Sie, im Februar nach Agra zu kommen, und Sie werden es offensichtlich nicht bereuen. Zu diesem Zeitpunkt wird es Ihnen vorkommen, als ob Sie sich an einem himmlischen Ort befinden.

Nur wenn Sie sich kopfüber in die majestätischen Baudenkmäler und die Energie der Anwohner eintauchen, können Sie verstehen, warum die Stadt diesen Namen erhielt.

Taj Mahal ist das Highlight von Agra!

< /span> Taj Mahal gilt als wahres Denkmal der Liebe. Zu diesem Grabmal gibt es viele Legenden, doch eines ist sicher: Es wurde im Namen der Liebe errichtet, genauer gesagt als Symbol seiner Ewigkeit. Bleiben Sie bis zum Sonnenuntergang außerhalb des aktuellen Museums und genießen Sie eine unglaubliche Aussicht auf den Marmorkomplex, der in verschiedenen Farben schimmert. Diese Verkörperung der Symmetrie wurde von Shah Jah befohlen, nachdem seine Frau während der Geburt auf tragische Weise gestorben war. Es hat zwanzig Jahre gedauert, diese wundervolle Perle Indiens zu bauen, die Tausende von Touristen schmückt und nach Agra lockt.

Nützliche Tipps für einen ausgezeichneten Urlaub in der indischen Stadt Agra:

Kommentarfunktion ist deaktiviert

© 2022 by: Seniorentipps.net - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung