Garten,  Rente

Krankheitsresistent, keine Angst vor Hitze: 3 Tomatensorten, die niemanden ohne Ernte zurücklassen

Diese 3 Tomatensorten sollten jenen Sommerbewohnern Aufmerksamkeit geschenkt werden, die eine magere Ernte und ständig kranke Büsche satt haben.

Heute finden Sie eine große Vielfalt an verschiedenen Sorten und Hybriden von Tomaten die sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten sind und hohe Erträge versprechen.

Einige Sorten halten ihre Versprechen nicht, aber diese nicht.

Evpator

Tomaten dieser Sorte müssen nicht einmal mit Chemikalien besprüht werden.

Foto: Pixabay

Sie sind nicht von Krautfäule und Braunfleckigkeit befallen.

Sie geben auch in der Hitze viel Ernte, wenn es auf anderen Beeten keine Eierstöcke gibt, Tomaten werden blühen und wachsen.

Viele Gärtner mögen den Geschmack der Früchte dieser Sorte nicht, aber es ist zu bedenken, dass der Hersteller selbst angibt, dass Yevpator ideal für die Ernte und Konservierung sowie für frische Salate ist Es ist besser, eine andere Sorte anzubauen.

Intuition

Diese Hybride hat viele Ähnlichkeiten mit der vorherigen Tomate.

Der Ertrag ist ausgezeichnet – alle Sträucher werden mit Tomaten übersät sein.

Kann in Gebieten mit hohem Ertrag angebaut werden Risiko einer Cladosporiose, eine Vielzahl dieser Krankheit wird nicht infiziert.

Tretjakowski

Dieser Hybrid hat hervorragende externe Daten.

Tomaten wachsen himbeerrot, groß, süß, fleischig.

Bis zu 9 Eierstöcke werden auf einer Bürste gebildet. Die Sorte ist nicht anfällig für Krankheiten.