Seniorentipps.net

Ratgeber für Senioren – Gesundheit, Rechte, Rente, Urlaub und Gesellschaft.

Auch das Gehirn muss fit bleiben

Augen zu beim duschen

Mit geschlossenen Augen duschen fördert die Sinne und aktiviert die Hirnströme. Stellen Sie sich dabei ein Urwald Regen vor, das wirkt Wunder.

Auch mal die linke Hand benutzen

Die Hände immer im Wechsel benutzen, um die aktive Hirnhälfte zu nutzen. Die Arbeiten wechselnd mit der linken und rechten Hand ausführen.

Arbeitsplatz verändern

Bringen Sie frischen Wind an Ihren Arbeitsplatz, andern Sie die Farben, räumen Sie um und verändern Sie die Struktur, das belebt das Gehirn.

Auch Ihr Zuhause könnte eventuell neue Farbe vertragen. Damit Sie sich noch wohler fühlen und schöner wohnen können Sie beispielsweise Bilderrahmen aufhängen und Ihre Möbel umstellen.

Abwechslung schaffen

Nicht immer die gleiche Strecke zur Arbeit fahren, einfach mal einen anderen Weg wählen, dem Alltagseinerlei entkommen. Wechseln Sie sich beim Fahren mit Ihrem Partner ab.

Rätseln und spielen

Schulen Sie Ihr Gehirn durch ein Schachspiel mit dem Partner oder lösen Sie täglich ein Sudoko Rätsel, das bringt das Hirn auf Hochtouren.

Spaziergang

Es gibt nichts Besseres als ungefilterte Außenreize. Natur, Licht, Geräusche und Gerüche – das Gehirn verlangt nach Sinneseindrücken.

Bleiben Sie Fit und gesund!

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2019 by: Seniorentipps.net - Wissenswertes ueber Psychologie und Beziehung